Das Leben an sich ist Raum. Lebensraum. Räume sind ein auf verschiedenste Arten umschlossener Bereich. Feste, weniger feste oder bewegliche Grenzen bilden eine Form.

cranio

Dr. Randolph Stone (Doktor der Osteopathie, der Chiropraktik und Naturheilkunde) entwickelte die Polaritätstherapie. Franklin Sills (Autor und Pionier des biodynamischen Ansatzes der Craniosacral-Therapie) beschreibt in seinem Buch „Energie Arbeit“ wie Dr. Stone die Bewegung der feinstofflichen Energie und dessen Energiefluss entdeckte. Er meinte, die Bewegung feinstofflicher Pulsationen durchdringen die materiellen Strukturen. Im Kern aller Bewegung befindet sich die unermessliche Stille des Ursprungs. Aus dieser Stille entsteht die Energiebewegung. Energie bewegt sich mittels Pulsation. Alles pulsiert. Die Welt ist ein Ort der Schwingung. Innersten der physikalischen Welt befindet sich der gesamte Bereich atomarer Schwingungen. Diese Energien finden ihre Vollendung durch die Oberflächenspannung in der Form und drücken ihre Beziehung auf bestimmte Weise aus. Als Elektrizität, Materie, Atomkraft, Schmerz, Gedanken usw. Haben die Energien einmal diesen Vollendungszustand erreicht erschöpft sich die Energie in der Schaffung einer Form und wird vom Sog der Quelle zurück gezogen.

Wie ist es möglich, dass Energiearbeit eine Veränderung bewirken kann?                    Das Prinzip der elementaren Bewegung der vitalen Kraft definiert Dr. Stone wie folgt: Es sind diese feinstofflichen Impulse die deren Hilfe die überlieferte Medizin des Ostens den Heilungsprozess beginnt. In den traditionellen östlichen Kulturen geht man davon aus, dass den mentalen und physischen Kräften der Welt ein ganzes Reich an feinstofflichen Beziehungen und Energieströme zu Grunde liegt. Im Osten heißen diese Energie Chi oder Prana. Man nennt sie auch vitale Kraft, Odem oder Potency. Man ist der Ansicht, das Unausgewogenheit im Physischen und Mentalen haben ihren Ursprung im feinstofflichen Bereich. Diese feinstofflichen Energien müssen in Harmonie sein damit sich der Bereich des physischen in geordneten Zustand befindet. Gesundheit beruht auf das einstimmen auf höhere Wahrheiten und jener Lebensweise die diese Wahrheiten zum Ausdruck bringt. Der physische Körper ist Ausdruck der feinstofflichen Energie. Wenn die Energie ungehindert fließt sprechen wir von Gesundheit.

Räume erweitern sich durch das aufbrechen alter Strukturen und Vergrößerung des Raumes. Verschiedenste energetische Methoden und Methoden zur Änderung der Glaubenssätze schaffen es die Harmonie der feinstofflichen Energien zu fördern. Es verlangt aktive Mitarbeit auf dem Weg der Gesundheit und geistigen Wohlbefinden.

Das Unmanifeste befreit dich erst, wenn du bewusst in es eintrittst. Deshalb sagt Jesus nicht: „Die Wahrheit wird dich befreien“, sondern: „Du wirst die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird dich befreien.“ Eckhart Tolle